Anmeldung und digitale Durchführung

 

 

Auf dieser Seite können Sie sich zur Tagung anmelden und Sie finden weitere Hinweise zur digitalen Durchführung.

Bitte beachten Sie: Die Anmeldefrist läuft bis Freitag, 11.09.2020, 23:59 Uhr.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Digitale Durchführung

 

Wenn Sie sich für die Teilnahme registrieren, erhalten Sie von uns ca. eine Woche vor der Tagung eine E-Mail mit allen relevanten Informationen zur Teilnahme (inkl. der Links zur Teilnahme). 

 

 

Interaktion im Rahmen der digitalen Tagung

 

Wie bei vielen anderen Diensten auch können Sie bei zoom Ihre Webcam und Ihr Mikrofon aktivieren (oder jeweils deaktivieren). Sie haben die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen. Alle Meetings werden durch sogenannte E-Moderator*innen begleitet, die als Bindeglied zwischen Ihnen als Teilnehmer*in und den Referent*innen fungieren. Inhaltlich wird die Veranstaltung von Jan-Martin Wiarda moderiert. 

Sie haben als Teilnehmer*in die Möglichkeit, Fragen zu stellen, an Umfragen teilzunehmen, sich mit einzelnen Personen auszutauschen und sich mit Mikrofon (und Webcam) zuzuschalten. 

Auch eine digitale Veranstaltung lebt vom Beitrag, Input und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer*innen. Daher an dieser Stelle der ausdrücklich formulierte Wunsch vom Projektteam an Sie: Bringen Sie sich mit Fragen, Anmerkungen, Hinweisen und Erfahrungen ein. Durch den Austausch wird auch das digitale Format lebendiger.